Skiwandern im Osterzgebirge

Tür 19

Skiwanderweg in der Nähe von Rehefeld, Foto: Herber Werner, 1937 (ISGV, BSNR 021129)

Während man im Sommer die Wanderschuhe schnürt und den Rucksack schultert, begibt man sich im Winter witterungsbedingt auf ein langes, schmales und flaches Sportgerät. Skiwandern oder Langlaufski sind großartige Möglichkeiten, um die verschneiten Winterlandschaften zu erkunden. So zeigt es auch diese Fotografie aus den 1930er-Jahren, die eine Gruppe von Personen in der Nähe von Rehefeld-Zaunhaus (Osterzgebirge) entlang eines Baches auf dem Skiwanderweg zwischen Kalkofen zum Niklasberger Kreuz zeigt.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Gast (2023, 19. Dezember). Skiwandern im Osterzgebirge. Bildsehen / Bildhandeln. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/ve6z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search